Tankini: Angesagte Strandmode für den Sommer

Verdammt nochmal,  hab ich zugenommen, sah ich beim Blick in den Spiegel im neuen Jahr – eigentlich so wie jeden Frühling. Als ich auch noch entdeckte, wie die Speckröllchen über meine Bikinihose hinwegragten, war ich kurz davor den Chirurgen anzurufen. Gott sei Dank entdeckte ich vorher die Seite TankiniStyle, aber beginnen wir von vorne!
So musste also noch vor dem kurz darauf beginnenden Urlaub ein neuer Schwimmanzug ausfindig gemacht werden.
Im Web stolperte ich über den aktuelsten Trend: Der Tankini.
Da der Büstenhalter nicht ausschließlich den Busen, sondern auch den Speck bedeckt, lassen sich die die überschüssigen Pfunde viel besser überdecken als bei einem herkömmlichen Bikini.
Ähnlich wie die schon länger beliebten Tank Tops verhüllt der Tankini den Unterleib der Lady und verleiht ihr einen ästhetischeren Body.
Bei einem Treffen mit Schwestern quaselten wir über die Bademode für den Sommer und erkannten, dass wir in dieser Saison vielleicht alle den Tankini probieren würden.
Bevor ich aber ohne zu zögern einen Tankini aus dem Katalog orderte, wollte ich mir diesen neuen Trend zuerst mit eigenen Augen ansehen und divererse Modelle anziehen.
Die Auswahl an verschiedenen Tankini Ausführungen war atemberaubend.
Ohne zu zögern suchte ich mir die erstbesten Tankinis und zog sie in der Kabine an.
Schon beim ersten Blick in den Spiegel fiel mir auf, dass mein Bäuchlein dank des neuentwickelten Tankini Tops deutlich muskulöser wirkte als in in echt.
Neben dem kaschierenden Effekt beeindruckte mich besonders die Vielseitigkeit des Tankinis:Nun muss ich kein T-Shirt mehr zusätzlich anziehen um in der Strandbar einen Drink zu nehmen.
Auch in der Sonne an der Rivera, wo ich einige Wochen später meine Ferien verbrachte, brachte mir der Tankini sofort die Emailadresse des geilsten Kerles ein.
Mein frisches, chiques Aussehen ärgerte meine Ladies so sehr, dass auch sie in Tankinis kleiden wollten.
Unberührt von den dezent überhöhten Preise der Geschäfte hat sich der Erwerb definitv für alle ausgezahlt: Sofot am ersten Abend hatten wir alle Verabredungen mit gut aussehenden Männer.